Coronadaten
190 subscribers
289 photos
24 videos
25 files
39 links
contact: coronaskandal@gmx.de
Download Telegram
Nachweis von Influenza-Viren in den Abstrichen des RKI-sentinel.
Von 30-40% Influenzaviren in der Wintersaison seit der Maskenpflicht nur noch 0% bis 2% InfluenzaViren (biolog. Virus!)
Seit der Maskenpflicht (&Abstand) kaum noch "Grippeviren" unterwegs. Rhinoviren sind Schmierinfektionen (tropfende Nase)
Die Maskenpflicht hat keinerlei Einflüsse auf die PCR-Teste. Kann ja auch nicht, da das SARS-Cov-2 ein politisches Virus ist und kein biologisches !!!

Anders ausgedrückt:
Masken helfen nicht gegen Lügen.
.
Masken schützen gegen Atemwegs-Viren!
.
Seit dem Maskenzwang sind die Akuten Respiratorischen Erkrankungen fast auf Null zurückgegangen. Lediglich die Rhinoviren konnten sich noch austoben (=Schmierinfektion, laufende Nase).

Im Gegensatz dazu reagieren die pos. PCR-Teste nicht auf die Masken.
1. entweder testet der PCR irgend einen Unsinn, oder
2. der SARS-Cov-2 ist kein biologisches Virus (nur ein rein politisches Virus)

{siehe nächste Grafik⬇️}
.
PCR und Masken haben nichts gemeinsam.

Masken beeinflussen nicht die SARS-Cov-2-Infektion bzw Corona-Erkrankung bzw Covid-19.

Die Masken dienen ausschliesslich dem Erkennen von
👊 UNTERWERFUNG 👊
und machen bei Corona keinen medizinischen Sinn
Die täglichen Sterbefälle. Aktuell viele hitzebedingt wie in den Jahren zuvor.
Die täglichen Sterbezahlen haben aber insgesamt ein etwas höheres Niveau. Sie müssten, fall die Impfung ohne Wirkung wäre eher niedriger liegen, als in den Vorjahren, da im Winter 20/21 und im Winter 21/22 ca 70.000 zuviel (vorzeitig) gestorben sind. Dies müssten (da man nur 1* sterben kann) ja jetzt die täglichen Zahlen senken. Tuns aber nicht.
Die Sterbezahlen nehmen auf Grund der demografischen Entwicklung weiter zu. Das ist normal. Aber sie sollten nicht in diesem Ausmaß zunehmen. Die Lebenserwartung hat sich in 2021 und 2020 erstmalig seit 40 Jahren verkürzt, war zuvor stets kräftig gestiegen (siehe Grafik vom 27. Juli). in den Jahren um 2000 um ca 3,5 Monate pro Jahr !
"Gutachter" für den Evaluationsbericht:
Forwarded from Dieter Langer
11-Masken oder bunte Hüte.docx
689.9 KB
Bunte Hüte schützen vor Covid besser als die affigen Lackierermasken
Es gab niemals ein überfordertes Gesundheitssystem2.docx
492.5 KB
Wenn im Frühjahr 2020 zu wenig sterben ist das keine nationale Notlage
Der PCR-Lügentest 3.docx
1.1 MB
Der PCR-Test ist eine dreiste Lüge von Drosten
C-Impfung 4.docx
12.8 KB
Das grösste Verbrechen der Menschheit wird Impfung genannt
Forwarded from Kulturstudio.tv
This media is not supported in your browser
VIEW IN TELEGRAM
Fällt Ihnen nichts auf Herr Gauk?

Unterstützen Sie uns !
➡️ www.kulturstudio.tv
In NRW sind keine Auffälligkeiten bei der Säuglingssterblichkeit (1.Lj) zu sehen.

Es fehlen allerdings die Zahlen der Totgeburten.
Hier die Zahlen der Totgeburten in BRD.

1993 Definitionsänderung und viele Flüchtlinge aus Jugoslawien.

4 Promille ist eine gute Zahl. Es sind leider keine Zahlen getrennt für deutsche Mütter zu finden. Ich suche aber weiter.